Schnellnavigation

Tastenkürzel

Sie können die Hauptrubriken auch über die folgenden Tastenkürzel erreichen:

(Bei MacOS bitte ctrl + alt + Tastenkürzel drücken.)

Sie befinden sich hier: AWO Lippe > Datenschutz
Datenschutz

Auswahl der Angebote nach Thema

Auswahl der Angebote nach Ort

Weitere Seiten

Unterrubriken der aktuellen Seite

Datenschutzerklärung

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lippe e.V. mit allen angeschlossenen Betrieben freut sich über Ihren Besuch auf unseren Web-Sites und über Ihr Interesse an unserem Angebot.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten:
Wir betrachten den Schutz der Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht des Einzelnen als Grundlage für vertrauenswürdiges und seriöses Handeln. Wir beachten die Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Adresse www.awo-lippe.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der AWO Kreisverband Lippe e.V. (Impressum).

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Rüdiger Detering: r.detering@awo-lippe.de

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail mit den von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Wir greifen auf das Angebots eines beauftragten Dienstleisters zur Analyse des Nutzerverhaltens zurück (Siehe den Abschnitt: Einsatz von Analysetools). Darüber hinaus geben wir Ihre Daten, die Sie uns über die Website oder per E-Mail zusenden, nicht an Dritte weiter und verwenden sie nur für den vorgegebenen Zweck.

Alle unsere Mitarbeiter sind dem Datenschutz und der Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, werden automatisch durch den Webhoster in sogenannten Access-Logs des Webservers protokolliert, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO auf Basis des "berechtigten Interesses" an der Sicherstellung und Verbesserung der Stabilität des Systems und der Funktionalität der Website. Diese Daten sind für uns und unseren Webhoster bestimmten Personen nicht zuordenbar. Diese Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet.

Diese Log-Dateien beinhalten folgende Daten:
IP-Adresse, Verzeichnisschutzbenutzer (für den internen Mitarbeiterbereich), Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle (z.B. http), Statuscode (z.B. ob eine Seite erfolgreich angezeigt werden konnte), Datenmenge, Referer (von welcher Seite der Nutzer kommt), User Agent (verwendeter Internet Browser), aufgerufener Hostname (Adresse des Servers, der die Internetseite anzeigt).

Die IP-Adressen werden dabei durch Verkürzung anonymisiert gespeichert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.  
Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.

Einsatz von Analysetools

Die AWO Lippe als Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.


Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

AWO Kreisverband Lippe e.V.
Bahnhofstraße 33
32756 Detmold
Telefon (0 52 31) 97 81 - 0
Telefax (0 52 31) 97 81 - 50
E-Mail info(at)awo-lippe.de

Letzte Änderung: 25.05.2018