Schnellnavigation

Tastenkürzel

Sie können die Hauptrubriken auch über die folgenden Tastenkürzel erreichen:

(Bei MacOS bitte ctrl + alt + Tastenkürzel drücken.)

Sie befinden sich hier: AWO Lippe > Aktuelles
Kooperation mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg

Auswahl der Angebote nach Thema

Auswahl der Angebote nach Ort

Weitere Seiten

26.06.2019

Kooperation mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg

Schüler agieren als Consultant zu drei Bereichen aus dem unternehmerischen Alltag

Die Klasse GY2a des DBB und Vertreter der AWO Lippe

v. l.: Frau Klute (Bildungsgangleiterin des Wirtschaftsgymnasiums), die Teammitglieder mit der besten Präsentation Maxim Stuke, Stefan Krehs und Michelle Fiedler, Frau Peters-Rostovski und Jens Schickel von der AWO Lippe

Während des 2. Schulhalbjahres 2018/2019 fand eine Kooperation zwischen dem Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg (DBB) und der AWO Lippe statt. Im Vorfeld hatte Herr Dr. Klieber (Lehrer am DBB) bei der AWO angefragt, ob diese für ein gemeinsames Projekt zur Verfügung steht.

Um ein solches Projekt für die Schüler möglichst praxisorientiert zu gestalten, hatte Frau Peters-Rostovski zu Anfang des 2. Schulhalbjahres der Klasse GY2a (Mittelstufe des Wirtschaftsgymnasiums) reale unternehmerische Problemfeldern aus drei Bereichen vorgestellt.

Diese waren (1) Rekrutierung von Auszubildenden im Pflegebereich, (2) Rekrutierung von Bundesfreiwilligen (BuFdi) sowie (3) den Facebook-Auftritt der AWO Pflege- und Betreuungsdienste Lippe gGmbH zu analysieren.

Die Klasse GY2a stellte sich als Schülerconsultant die Projektaufgabe, für die AWO Lippe Ideen zu Problemlösungen zu entwickeln und diese vorzustellen. Das Projekt wurde von schulischer Seite durch Herrn Dr. Klieber begleitet.

Am 17.06.2019 präsentierten die Schüler ihre Ergebnisse vor Herrn Schickel (Stellvertretender Geschäftsführer AWO Kreisverband Lippe e.V.und Geschäftsführer AWO Pflege- und Betreuungsdienste Lippe gGmbH), Frau Peters-Rostovski (Verwaltungsleitung AWO Pflege- und Betreuungsdienste Lippe gGmbH), Herrn Dr. Weber (Schulleiter des DBB) und Frau Klute (Bildungsgangleiterin des Wirtschaftsgymnasiums).
An jede Präsentation schloss sich eine Aussprache über die vorgeschlagenen Lösungen an, die sowohl für die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums als auch für die Vertreter der AWO Lippe erkenntnisreich waren.

Schließlich wurde noch die beste Präsentation durch Herrn Schickel und Frau Peters-Rostovski prämiert. Die ausgezeichnete Präsentation wurde von Michelle Fiedler, Maxim Stuke und Stefan Krehs zum Thema Rekrutierung von Auszubildenden in der Altenpflege erstellt.

20.05.2020

Neues von der AWO SeniorenWohngemeinschaft Stettiner Straße

Fertigstellungstermin im September 2020mehr

15.05.2020

AWO startet neue FSJ- und BFD-Online-Stellenbörse

Die neue Stellenbörse BFD/SFJ der AWO ist online

Unter www.awo-freiwillich.de kann der richtige Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) gefunden werdenmehr

11.05.2020

Neues von der AWO SeniorenWohngemeinschaft Stettiner Straße

Eröffnung geplant für den Spätsommermehr

06.05.2020

Dienstjubiläen bei der AWO Lippe

Im April 2020 feierten folgende Mitarbeiterinnen der AWO Lippe ein Dienstjubiläum:Susanne Schellhase, AWO Boutique - 20 JahreNicole Rindone, OGS Schötmar - 20 Jahremehr

05.05.2020

AWO in Lippe Ausgabe 22

Vorschau AWO in Lippe Ausgabe 22

Vorab schon onlinemehr

24.04.2020

Neu: Die AWO Lippe hat einen Youtube-Kanal für die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Anregung und Unterhaltung während der Zwangspausemehr

15.04.2020

Aktion Mutmacher!

Die AWO Lippe hat die „Aktion Mutmacher“ gestartet, um den Mitarbeitenden in den Offenen Ganztagsschulen für ihren mutigen und selbstlosen Einsatz zu danken.mehr

AWO Kreisverband Lippe e.V.
Bahnhofstraße 33
32756 Detmold
Telefon (0 52 31) 97 81 - 0
Telefax (0 52 31) 97 81 - 50
E-Mail info(at)awo-lippe.de

Letzte Änderung: 20.05.2020